Samstag, 2. April 2016

Frühjahrskräuter - Zeit zum "entschlacken"

Im Winter mangelt es uns an Bewegung und wir ernähren uns gehaltvoller als im Sommer.
Der Stoffwechsel ist aus dem Ruder gelaufen, wir fühlen uns nicht mehr leistungsfähig und schon gar nicht mehr fit.

Wenn die Natur erwacht können wir unseren Körper mit Wildkräutern auf die Sprünge helfen, ihn vom Ballast befreien und somit zur Vitalität unseres Körpers beitragen.

Wildkräuter bieten sehr viele Mineralstoffe und Vitamine, sowie Stoffe die Leber, Galle und Nieren anregen und unterstützen.
Auch können wir die "Blutreinigung" durch Einnahme von wilden Kräutern unterstützen.
Sogar die Haut kann mit heilenden Ölen zur Entschlackung angeregt werden.
 
Wir werden eine Tinktur ansetzen und einen Tee zum entschlacken zusammenstellen und auch probieren. 
Für dieses Seminar veranschlage ich 2 Stunden.
Materialkosten betragen  3,00 €
Der Preis beträgt           20,00 €

Dazu gibt es wie immer ausführlich ausgearbeitete Unterlagen, zur weiteren Verwendung für sie zu Hause. 

Aktuelle Termine finden sie auf der Seite Termine
 oder auf Anfrage  - ab 3 Personen





.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen